mehr Infos Massivholzbetten im SALE
mehr Infos Wir sind wie gewohnt für Sie da!
menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
10%
RABATT
Massivholzbetten im SALE
nur bis 02.06.2021
Sichern Sie sich jetzt 10% Rabatt auf alle Massivholzbetten* unseres Sortiments!
Corona-Situation:
Wir sind wie gewohnt für Sie da!

Betten mit Kopfteil

Leider konnten wir zu Ihrer Auswahl keine passenden Produkte finden

Zurück zur letzten Auswahl

Komfortable Schlafstätten mit Betthaupt zum Anlehnen:
Betten mit Kopfteil im Betten.at Onlineshop


Wer sich für ein neues Bett interessiert, steht auch vor der Frage, ob das zukünftige Schlaflager nun ein Kopfteil benötigt oder nicht. Nicht immer ist ein Rücken zwingend notwendig. Wer das Bett unter einer niedrigen Schräge aufstellt oder es einfach puristisch mag, der kann auch darauf verzichten.

Der Vorteil bei einer rückseitigen Konstruktion ist allerdings, dass man sich bequem daran anlehnen kann, um zu lesen oder fernzusehen. Auch beschreiben viele Menschen es als wohltuender, in der Nacht etwas "Schützendes", wWeiches und Wärmendes im Kopfbereich zu spüren. Lassen Sie sich von den hier gezeigten Modellen inspirieren.

Welche verschiedenen Varianten gibt es?


Das Kopfteil ist immer an das jeweilige Design des Bettes angepasst. So gibt es Polsterbetten, Schwebebetten, Balkenbetten oder Schubkastenbetten, bei denen Bettgestell und Kopfteil optisch aus einem Guss sind. Gerade viele hochwertige Boxspringbetten überzeugen mit einem aufwendig gearbeiteten Rückenteil. Ein schönes Beispiel dafür ist das Luxus-Boxspringbett "Galicia" mit mondän umrahmter Polsterung.

Entscheiden Sie selbst, ob das Kopfteil ausgepolstert, mit Kunstleder bezogen oder beispielsweise aus Holz gearbeitet sein soll. Sogar Lösungen mit integriertem Stauraum sind möglich, wie das clever konstruierte Seniorenbett "Ageo" zeigt.

Gibt es Unterschiede im Design?


Je nach Einrichtungstyp können Sie bei Betten.at aus der großen Kollektion etlicher Stile auswählen. Soll es ein klassisch-elegantes Möbelstück im 50er-Jahre-Stil (Mid-Century-Stil) sein? Dann sehen Sie sich das hochwertige Bett "Rakaia" im Retrodesign mit Rückenteil in Ohrensessel-Optik genauer an.

Oder soll das neue Ruhelager eher aus kernigem Eichenholz im Industrial-Style gearbeitet sein, dann ist unser das Bett "Curada" das passende Modell für Sie. Ob Landhausstil, modern oder klassisch – in unseren Kollektionen ist für jede Geschmacksrichtung etwas dabei.

Wie stabil ist das Kopfteil und kann ich mich daran anlehnen?


Bei den meisten Modellen ist das Kopfteil fest an den Bettrahmen montiert. Damit ist Ihre neue Schlafstätte stabil genug, um sich gemütlich daran anzulehnen. Auch kann das Bett mittig im Raum aufgestellt werden, da die Konstruktion keinerlei zusätzlichen Halt benötigt.

Ein filigranes Modell sollte hingegen besser an der Wand entlang platziert werden. Das gilt auch für Boxspringbetten, bei denen das Kopfteil in die Box eingehängt wird. Wichtig ist, darauf zu achten, dass schwere Rückenteile zur Druckentlastung mehr Stabilität nach hinten brauchen. Besonders preiswerte Betten sind an der Rückseite mit Blendstoff verkleidet – auch hier raten wir zu einer Positionierung direkt vor einer Wand.

Kann ich das Kopfteil nachrüsten?


So wie sich das Leben verändert, so ändert sich auch der Geschmack. Wer sich zunächst für ein Bett ohne Kopfteil entschieden hat, möchte beispielsweise nach einem Umzug nun doch ein Rückenteil haben. Der Vorteil: Viele der hier präsentierten Betten können mit einem neuen Kopfteil ergänzt werden. Wie genau das funktioniert, erklärt Ihnen gerne einer unserer Fachberater.

Weitere interessante Produkte


arrow_backZurück
Schließenclose