Weihnachts-Rabatt mehr Infos
menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
8%
RABATT
Weihnachts-Rabatt
nur bis 16.12.2021
Jetzt Code einlösen und 8% Rabatt auf ALLES sichern!*
starstarstarstarstar_half(32 Bewertungen für 5 Produkte)

Latexmatratzen in 160x200 cm

Größe
Körpergewicht
geeignete Schlafpositionen
Liegegefühl
Härtegrad
Gesamthöhe
Marke
Besonderheiten
Preis
Ihre Auswahl:
Größe: 160x200cm 
Alle löschen 
Sortieren nach:
Beliebtheit
Niedrigster Preis zuerst
Höchster Preis zuerst
Neuheiten
Kürzeste Lieferzeit zuerst
Artikel pro Seite:
60
120
Alle
< 1 >

Statten Sie Ihr Doppelbett ergonomisch und hochwertig aus:
Latexmatratzen in 160x200 cm im Betten.at Onlineshop


Mit unseren Latexmatratzen in 160x200 cm können Sie Ihr schmales Doppelbett ergonomisch hochwertig ausstatten. Das breit aufgestellte Sortiment bietet Modelle, die sämtlichen Schlafpositionen gerecht werden. Dank der hohen Punktelastizität im Zusammenspiel mit der druckentlastenden Beschaffenheit bieten Latexmatratzen einen optimalen Schlafkomfort, der auch allerhöchsten Ansprüchen entspricht.

Bei Bettgestellen in 160x200 cm spricht man von einer Übergangsgröße. Die breite Liegefläche eignet sich sowohl für Einzelpersonen, die nachts gerne befreit alle Viere von sich strecken als auch für Partner, die Wert darauf legen, dass der jeweils Andere in unmittelbarer Nähe liegt. Eine durchgehende Matratze bietet hier den Vorteil, dass keinerlei störender Hohlraum zwischen den Matratzen entsteht und Sie auch beim ausgiebigen Kuscheln in der Matratzenmitte die volle komfortable Stützwirkung der Schlafunterlage genießen können.

Um das volle Potenzial Ihrer Schlafstätte auszuschöpfen, ist es wichtig, dass Sie diese mit einer hochwertigen Matratze vervollständigen. Mit unseren Latexmatratzen in 160x200 cm liegen Sie garantiert richtig. Diese komfortablen Schlafunterlagen aus natürlichem Kautschuk oder synthetischem Latex überzeugen mit einem angenehmen Einsinkverhalten in allen Schlaflagen. Da Latexmatratzen in dieser Größe ein sehr hohes Eigengewicht aufweisen, bestehen diese Modelle zumeist aus zwei Kernen, die in einem gemeinsamen Bezug gehüllt sind. Dies gestaltet den Transport als auch das Handling beim Drehen und Wenden deutlich einfacher – Komfort, der sich im Alltag bemerkbar macht.

Ist eine Latexmatratze für jeden zu empfehlen?


Unsere Latexmatratzen in 160x200 cm eignen sich für jeglichen Körpertypen sowie für alle Schlafpositionen. Ob Rücken-, Seiten- oder Bauchschläfer – das punktelastische Material passt seine Form stets schnell und exakt an die jeweilige Belastung an. Die gute Druckentlastung in Kombination mit der eher weichen Beschaffenheit des Kerns macht diese Art von Matratzen zur idealen Wahl für Seitenschläfer. Schulter und Becken werden perfekt entlastet und können weit in die Matratze einsinken.

Das Material Latex an sich verfügt über eine antibakterielle Wirkung. Es stellt einen schlechten Nährboden für Schädlinge dar und trägt so zu einem gesunden Bettklima bei. Von Natur aus sind Latexmatratzen in 160x200 cm wärmend – dadurch sind sie optimal für Personen mit einem hohen Wärmebedarf geeignet. Falls Sie nachts zur erhöhten Schweißbildung neigen, sollten Sie alternative Schaummatratzen betrachten, die mit einem ähnlichen Liegekomfort aufwarten.

Das eher weiche Liegegefühl bettet Ihren Körper angenehm auf der Matratzenoberfläche. Selbstverständlich führen wir jedoch auch festere Ausführungen wie die Naturlatex-Matratze "orthowell bio XXL", die dank ihres besonders hohen Raumgewichts Personen bis zu einem Körpergewicht von 160 kg ein angepasstes Liegen ermöglicht. Einige unserer angebotenen Modelle für schwerere Personen verfügen zusätzlich über stabilisierende Kokosschichten im Inneren, die die gesamte Matratze fester machen und die stützende Wirkung verstärken.

Welcher Lattenrost passt zu meiner Latexmatratze in 160x200 cm?


Wir empfehlen Ihnen ab dieser Bettbreite die Nutzung von zwei Lattenrosten in halber Bettbreite, die nebeneinander gelegt werden. So können die Leisten oder Teller des Lattenrostes ihre Federwirkung auf jeder Seite des Bettgestells voll ausspielen und stützen die Latexmatratze in 160x200 cm perfekt von unten.

Besonders wichtig: Um die Lebensdauer Ihrer neuen Latexmatratze zu erhöhen, sollten Sie darauf achten, einen Federrahmen auszuwählen, dessen Leisten relativ nahe beieinander liegen. ist der Leistenabstand hingegen zu groß, drückt die schwere Latexmatratze auf diesen Zwischenraum, was bei andauernder Fehllagerung zu Verformungen des Kerns führen kann.

Weitere Kategorien und passende Produkte in der Übersicht


Latexmatratzen in anderen Größen


arrow_backZurück
Schließenclose