mehr Infos 3% MwSt.-Vorteil
menu
shopping_cart
Ihr persönlicher Warenkorb
0,00 € gesamt
Ihr Warenkorb ist leer.
Unterkategorien close
Corona-Situation:
Wir sind wie gewohnt für Sie da!
3%
RABATT
3% MwSt.-Vorteil
nur bis 31.12.2020
Jetzt letztmalig von der Mehrwertsteuer-Senkung profitieren!

Betten.at Stilwelten

Ankommen, wohlfühlen und entspannen – das Schlafzimmer ist der Rückzugsort vom Alltag, in dem wir runterfahren und die Strapazen des Tages hinter uns lassen. Zur perfekten Wohlfühloase wird der Schlafraum, wenn Möbel, Dekoration und Farben aufeinander abgestimmt sind. Unsere Stilwelten helfen Ihnen dabei, ein wohnliches Ambiente mit passenden Möbeln und Accessoires zu kreieren. Ob Retro, Industrial oder Scandi – lassen Sie sich einfach bei der Einrichtung Ihres Traum-Schlafzimmers von unseren Ideen inspirieren.

Betten.at Stilwelten und Einrichtungsideen für ein traumhaftes Zuhause


Ob minimalistisch, rustikal, fernöstlich oder skandinavisch – die Betten.at Stilwelten nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Welt der Einrichtungsideen. Ganz gleich welcher Stil Ihr Favorit ist oder wonach Ihnen in Ihrem Schlafzimmer ist: Als Möbel- und Schlafzimmerexperte bieten wir für jeden Geschmack kreative und stilvolle Lösungen für Ihr Zuhause.

Jede unserer Stilwelten beinhaltet neben Betten auch passende Beimöbel wie Nachttische, Kommoden und Schränke. Bei einigen Einrichtungsstilen stehen Ihnen auch passende Accessoires wie Bettwaren, Kuscheldecken und Matratzen zur Auswahl. So können Sie sich ganz nach Bedarf komplett neu ausstatten und sich Ihren Lieblingsstil nach Hause holen.

Wie erkenne ich, welcher Stil zu mir passt?


Eigentlich ist es ganz einfach: Das, was Ihnen gefällt, passt auch zu Ihnen. Denn wenn Sie glücklich mit Ihrer Auswahl sind, sich in der Einrichtung wohlfühlen und sie Ihrem Geschmack entspricht, passt der Stil perfekt zu Ihnen. Vielen fällt es jedoch schwer, verschiedene Möbel und Accessoires zu kombinieren. Genau hier helfen Ihnen die Betten.at Stilwelten weiter.

Jede Einrichtungswelt umfasst diverse Betten, Kommoden, Schränke und Beimöbel, die der entsprechenden Stilrichtung zugeordnet werden können. Auf den einzelnen Produktseiten stehen Ihnen im Bereich "Zubehör" meist direkt zugehörige Beimöbel und passende Accessoires zur Auswahl, mit denen Sie bei der Ausstattung Ihres Traum-Schlafzimmers immer richtig liegen.

Gerne können Sie sich auch von unseren Schlafexperten beraten lassen, wenn Sie sich unsicher sind, was am besten zu Ihnen passt. Außerdem haben wir in unserem Schlafmagazin einen kleinen Persönlichkeitstest für Sie vorbereitet, der ebenfalls sehr gute Anhaltspunkte liefert, welcher Einrichtungsstil für Sie geeignet ist.

Welcher Schlafzimmertyp sind Sie? ➔

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Stilwelten?


Um Ihnen einen kurzen Überblick über die einzelnen Stile zu ermöglichen, möchten wir Ihnen hier ein paar wesentliche Merkmale der Einrichtungsideen vorstellen. Grundsätzlich profitieren Sie bei Betten.at von hochwertigen Produkten mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Philosophie ist es, Ihnen nicht das teuerste Möbelstück zu verkaufen, sondern das Produkt zu finden, das perfekt zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt – und das unabhängig vom Preis!

Die klassische Schlafzimmer-Einrichtung

Wer zeitlos elegante Möbel sucht, die keinem kurzweiligen Trend folgen, ist in dieser Stilwelt richtig. Geradlinige Designs, reduzierte Farben und langlebige Materialien zeichnen den klassischen Einrichtungsstil aus. Durch die Kombination unterschiedlicher Möbelstücke entsteht ein wohnliches Ambiente, in dem Sie entspannen und zur Ruhe kommen können.

Extravagant und modern: der Industrial Style

Diese Stilwelt zeichnet sich durch ihren charakteristischen Fabrikcharme aus. Metalle und Holz verbinden sich in rustikalen Designs zu spannenden Möbelstücken, die ihre eigene Geschichte erzählen. Oberflächen im Used-Look verleihen den Betten und Nachttischen eine gewollte Lebendigkeit und verwandeln sie in echte Unikate. Zu den aktuellen Highlights zählen außerdem Möbel aus Echtbeton und in Beton Nachbildung. Sie lassen sich hervorragend mit rustikalen Massivholzbalken und dunklen Metallelementen kombinieren.

Minimalismus: auf das Wesentliche reduziert

Dieser Einrichtungsstil folgt dem Motto "Weniger ist mehr". Im Fokus steht dabei die Funktionalität der Möbel. Die Formgebung ist der Funktion streng untergeordnet, sodass Möbel dieser Linie keine überflüssigen Schnörkel und Verzierungen aufweisen. Bei Kommoden und Nachttischen wird beispielsweise sogar auf Griffe verzichtet, um das geradlinige, stringente Formbild nicht zu stören. Öffnen lassen sich die Schubfächer durch innovative Push-Beschläge – ein Druck auf die Front, und die Schubladen fahren selbsttätig aus.

Nachhaltigkeit 2.0: Stilwelt Natur

Nachhaltige Einrichtungskonzepte stehen bei vielen Menschen aktuell hoch im Kurs. Möbel und Bettwaren aus Naturmaterialien leisten einen wertvollen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt und helfen dabei, unsere endlichen Ressourcen zu schonen. Charakteristisch bei diesem Einrichtungsstil sind Massivhölzer in allen erdenklichen Formen. Oftmals werden diese mit biologischen Ölen behandelt, um die natürliche Schönheit der Maserungsverläufe in den Vordergrund zu rücken. In Kombination mit Bettwaren aus Bio-Baumwolle und Kamelflaumhaar sowie Naturlatexmatratzen entstehen Schlafräume, die eine nachhaltige, erholsame und wohngesunde Atmosphäre bieten.

Mid Century und Goldene Zwanziger – Retromöbel im Schlafzimmer

Der Retrostil ist von extravaganten Texturen, Mustern und Formen geprägt. Im Schlafzimmer sind es meist Polsterbetten mit verzierten Kopfteilen oder filigrane Massivholzmöbel, die den Charme vergangener Jahre in moderner Form wiederaufleben lassen. Gepaart mit auffälligen Mustertapeten und verzierten textilen Accessoires zeugt der Retrostil von Opulenz und Luxus der goldenen Zwanziger. Wem die 1970er Jahre besser gefallen, liegt mit kräftigen Farben und gerundeten Retromöbeln genau richtig. Erlaubt ist, was gefällt. Als Übergang zwischen den luxuriösen Zwanzigerjahren und den knallig-bunten Siebzigern liegt der Mid-Century-Retrostil. Er ist geprägt von organischen Formen wie etwa beim Nierentisch und begeistert mit Anmut und Stilsicherheit gleichermaßen.

Rustikale Einrichtung mit Landhauscharme

Ob französischer Landhaus-Chic, bayerische Drechselarbeiten oder naturbelassene Vollholz-Balkenbetten – eine rustikale Einrichtung kann verspielt, traditionell oder modern gleichermaßen sein. Der Fokus der rustikalen Stilwelt liegt auf dem Naturmaterial Holz und seine unterschiedlichen Verarbeitungsmöglichkeiten. Ob mit kräftigem Farbanstrich, charmant lasiert oder geölt, die vielseitigen Möbel zeigen die gesamte Bandbreite an Designs.

Nordische Gemütlichkeit: der Scandi Style

Ausgestellte Füße, gerade Linien, helles Holz, große weiße Flächen – so lässt sich der Scandi Style wohl am besten beschreiben. Eine aufgeräumte, geordnete Umgebung mit dezenten Möbeln sorgt für ein wohnliches Ambiente, in dem viel Freiraum eine große Rolle spielt. Im Gegensatz zu den Möbeln dürfen die Accessoires weicher und gemütlicher sein. Felldecken, Teppiche und Kuschelkissen in dezenten Farben fügen sich perfekt in das Konzept ein und sorgen für das Gewisse etwas des minimalistischen Einrichtungsprinzips. Wichtig dabei: Kräftige und dunkle Farben sollten vermieden werden, damit Licht und Helligkeit im Schlafzimmer wirken können.

Kann ich Stilrichtungen kombinieren?


Meist fällt es schwer, sich gänzlich auf einen einzigen Stil zu konzentrieren. Viele fragen sich daher: Lassen sich unterschiedliche Stile miteinander kombinieren und Möbeldesigns mixen? Die klare Antwort: Ja! Denn bei nahezu allen Stilwelten gibt es gewisse Überschneidungspunkte, sodass sich Betten, Kommoden und Kleiderschränke unterschiedlicher Richtungen nach persönlichem Geschmack zusammenstellen lassen. Ein Beispiel: Ausgestellte Füße sind ein typisches Merkmal des Scandi Styles. Aber auch viele Möbel mit Retrocharme weißen diese Beinform auf. Ähnlichkeiten gibt es beispielsweise auch beim rustikalen und industriellen Einrichtungsstil: Bei beiden ist Massivholz die Basis, sodass auch hier Möbel beider Richtungen oftmals sehr gut zusammen harmonieren.

Am besten lassen Sie sich bei der Wahl Ihrer neuen Möbel einfach von Ihrer Fantasie, Ihrem Geschmack und Ihrem Bedarf leiten. Unsere Stilwelten sowie unsere Komplett-Schlafzimmer stehen Ihnen dabei als Ideengeber und Inspiration gerne zur Seite. Darüber hinaus bieten wir Ihnen in unserem Magazin passenden Lesestoff zur richtigen Schlafzimmer-Einrichtung. Und zu guter Letzt: Unsere Einrichtungsexperten freuen sich darauf, Ihnen auch persönlich am Telefon oder per E-Mail mit Rat und Tat zu helfen.

arrow_backZurück
Schließenclose